Umfragen erstellen

Zu jeder Karte kannst Du eine Umfrage mit beliebig vielen Punkten erstellen. Es ist ein Betriebsausflug geplant? Dann kannst Du dazu eine Aufgabe erstellen und deine Kollegen können dann zu deiner Umfrage ihr Votum abgeben.

Checklisten erstellen

Für jede Aufgabe kannst Du Checklisten mit beliebig vielen Checkpunkten hinterlegen. Beim Bearbeiten der Aufgabe kannst Du dir die Checkliste dann anzeigen lassen und Schritt für Schritt abarbeiten. Im Fortschrittsbalken siehst Du sogar wie weit Du mit der Bearbeitung deiner Aufgabe bist. So wird sicher nichts vergessen.

Karten-Abhängigkeiten

Einige Dinge kannst Du erst erledigen, nachdem Du andere Sachen erledigt hast. Dafür gibt es die Abhängigkeits-Funktion: Hinterlege bei einer Karte einfach, dass sie von einer anderen Karte abhängt. Solange diese andere Karte noch nicht erledigt ist, siehst Du die Karte ausgegraut.

Karten verschieben

Du hast in deinem Board ganz viele Rubriken und mit der Zeit wird es unübersichtlich mit der gedrückten Maustaste weit nach rechts zu scrollen? Es geht auch einfacher. Klicke bei der Karte auf die „Pfeilchen“-Symbole. Damit kannst Du dir deine Aufgabe auf einfache Weise in die gewünschte Rubrik verschieben.

Hintergrund ändern

Du als Board-Administrator kannst deinem Board einen farbigen Hintergrund geben oder ein Hintergrundbild hinzufügen – so rundest Du das Ganze etwas ab. Klicke dazu auf „Board-Einstellungen“ und im Bereich „Darstellung“ kannst Du dir eine beliebige Hintergrundfarbe aussuchen oder ein Bild hochladen.

Unterboards anlegen

Jede Karte kann mit einem eigenen Unter-Board versehen werden. Das Unter-Board verhält sich wie ein ganz normales Board. In diesem Board können eigene Rubriken und Karten angelegt werden. Sobald eine Karte in eine „Erledigt-Rubrik“ geschoben wird, aktualisiert sich die Ansicht auf dem übergeordnetem Board, so dass jederzeit erkenntlich wird, wie weit das Unterprojekt ist. Im Unter-Board können eigene Teams hinterlegt werden, von denen die Aufgaben dann abgearbeitet werden.

Überschriften einfügen

Um deine Karten noch besser zu strukturieren, kannst Du zwischen den Karten auch Überschriften einfügen. Erstelle dazu z.B. eine neue Karte und beginne den Text mit einem Doppelpunkt (:). Karten, die mit einem Doppelpunkt beginnen, werden als Überschriften deutlich auffällig dargestellt. Das gleiche funktioniert auch bei den Rubriken. Erstelle dazu einfach eine neue Rubrik deren Name mit einem :Doppelpunkt beginnt.

Mit der Tastatur arbeiten

Die aktuell markierte Karte wird immer mit einem schwarzen Rahmen dargestellt. Du kannst die Pfeil-Tasten auf deiner Tastatur verwenden, um andere Karten zu markieren, die sich relativ zur markierten Karte oberhalb, unterhalb oder daneben befinden. Drücke auf der Tastatur das + Symbol, um eine neue Karte in der Rubrik anzulegen, in der sich gerade eine markierte Karte befindet. Mittels „Shift + Pfeil rechts“ bzw. „Shift + Pfeil links“ kannst Du die Karten auch innerhalb der Rubriken verschieben.

Kartenaktionen entdecken

Klicke auf das Menü-Symbol einer Karte, um weitere Kartenaktionen einzublenden. Hier kannst Du dann z.B. auch eine Fälligkeit festlegen, eine Priorität vergeben oder den geschätzten und tatsächlichen Aufwand hinterlegen.